So bearbeiten Sie YouTube-Videos auf dem iPhone mit dem YouTube-Editor

Das Aufnehmen und Teilen von Videos mit Ihrem iPhone könnte nicht einfacher sein. Aber was tun Sie, wenn Sie Ihre Videos zuschneiden oder Filter und Effekte hinzufügen möchten? Bevor Sie Ihre Videos direkt auf YouTube hochladen, können Sie dies alles direkt in der YouTube-Anwendung tun. Dieser Artikel führt Sie durch die Verwendung der iOS-Anwendung von YouTube zum Bearbeiten Ihrer Videos vor und nach dem Posten.

Können Sie Videos auf YouTube bearbeiten?

Wenn Sie an die YouTube-App denken, fällt Ihnen das wahrscheinlich beim Ansehen von Videos ein. Aber Sie können innerhalb der Anwendung noch viel mehr tun, einschließlich des Bearbeitens und Hochladens von Filmen. Mit der iPhone-Anwendung von YouTube können Sie außerdem:

  • Videos schneiden: Es ermöglicht Ihnen, Ihre Videos zu bereinigen, wenn am Anfang oder Ende zusätzliches Filmmaterial vorhanden ist.
  • Filter hinzufügen: YouTube hat voreingestellte Filter, von denen jeder Ihren Videos ein anderes Aussehen oder eine andere Ästhetik verleihen kann.

Der YouTube-Videoeditor wird durchlaufen

Auch wenn Sie noch nie Videos auf Ihrem iPhone bearbeitet haben, finden Sie den YouTube-Editor einfach zu bedienen und relativ einfach. Und wenn Sie zuvor andere Videobearbeitungsprogramme verwendet haben, ist das großartig – Sie werden sich wie zu Hause fühlen, wenn Sie Ihre Videos bereinigen, bevor Sie sie online veröffentlichen, damit die Welt sie sehen kann.

So trimmen Sie Ihr YouTube-Video

Das erste, was Sie tun möchten, ist Laden Sie die YouTube-Anwendung herunter aus dem App-Store. Sobald Sie sich bei Ihrem Konto angemeldet haben:

  1. Tippen Sie oben auf das Kamerasymbol.
  2. Wählen Sie ein Video aus Ihrer Fotobibliothek aus.
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf das Scherensymbol.
  4. Ziehen Sie das blaue Kästchen von der linken oder rechten Seite Ihres Videos, um den Anfang oder das Ende zu kürzen.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Geben Sie Ihrem Video einen Titel und wählen Sie dann Ihre Datenschutz- und Standorteinstellungen aus.
  7. Tippen Sie auf Hochladen.

Und das ist alles, was Sie brauchen, um ein Video mit der YouTube-App auf Ihrem iPhone zu schneiden und hochzuladen.

So fügen Sie einem YouTube-Video auf dem iPhone einen Filter hinzu

Nun, vielleicht möchten Sie, dass die Farben in Ihren Videos wirklich auftauchen oder Ihr Video sich wie ein Traum anfühlt. Hier kommen Filter ins Spiel.

YouTube verfügt über eine Sammlung von Filtern, die Sie Ihren Videos hinzufügen können, ähnlich denen, die Sie in der Fotos-App oder auf Instagram finden. So fügen Sie Ihren Videos einen Filter hinzu:

  1. Öffnen Sie die YouTube-Anwendung.
  2. Tippen Sie oben auf das Kamerasymbol.
  3. Wählen Sie das Video aus, das Sie hochladen möchten.
  4. Tippen Sie unten auf das Wandsymbol.
  5. Durchsuchen Sie alle verfügbaren Filter. Wenn Sie auf einen Filter tippen, können Sie ihn in Ihrem Video in der Vorschau anzeigen, bevor Sie ihn auswählen.
  6. Tippen Sie auf Weiter.
  7. Fügen Sie Ihrem Video einen Titel hinzu und legen Sie Ihre Datenschutz- und Standorteinstellungen fest.
  8. Tippen Sie auf Hochladen.

Können Sie ein bereits gepostetes YouTube-Video bearbeiten?

Sie können ein Video bearbeiten, das sich bereits auf YouTube befindet, aber es muss ein Video sein, das Sie persönlich hochgeladen haben. Sie können das Video einer anderen Person nicht bearbeiten. Die andere Einschränkung ist, dass Sie ein Video nicht mit der YouTube-Anwendung auf Ihrem iPhone bearbeiten können. Stattdessen müssen Sie sich über einen Webbrowser auf Ihrem Computer bei YouTube anmelden.

Sie können den Titel, die Beschreibung und alle Datenschutzeinstellungen für Ihr Video jedoch weiterhin problemlos über die YouTube-Anwendung bearbeiten. Befolgen Sie einfach diese Schritte, um diese Änderungen vorzunehmen:

  1. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  2. Tippen Sie auf Ihr Kanal > Ihre Videos.
  3. Tippen Sie auf die drei Punkte neben dem Video, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Tippen Sie auf Bearbeiten.
  5. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und tippen Sie dann zum Abschließen auf Speichern.

So bearbeiten Sie Ihre YouTube-Videos vor dem Hochladen

Auch wenn all diese Funktionen gut klingen, müssen Sie möglicherweise einige größere Änderungen an Ihren Videos vornehmen, z. B. sie bearbeiten oder Hintergrundmusik hinzufügen. Glücklicherweise können Sie all dies auf Ihrem iPhone tun, bevor Sie Ihre Videos auf YouTube hochladen.

So schneiden Sie ein YouTube-Video

Wenn Sie sich Ihre Videos noch einmal ansehen, stellen Sie möglicherweise fest, dass sich in der Ecke des Rahmens ein unerwünschtes Objekt befindet, das Sie nicht bemerkt haben. Aber keine Sorge – Sie können dies beheben, indem Sie Ihr Video zuschneiden, ein Vorgang, der dem Zuschneiden eines Fotos sehr ähnlich ist.

So schneiden Sie Ihre Videos auf dem iPhone:

  1. Öffnen Sie die Fotoanwendung.
  2. Wählen Sie das Video aus, das Sie schneiden möchten.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten.
  4. Tippen Sie auf das Zuschneiden-Symbol (dies ist die vierte Schaltfläche unten).
  5. Ziehen Sie einen der Winkel, um Ihren Rahmen anzupassen.
  6. Tippen Sie auf Fertig.

So fügen Sie einem YouTube-Video Musik hinzu

Wenn Ihr Film von etwas Hintergrundmusik profitiert, ist dies mit iMovie relativ einfach zu erreichen. Sie können Laden Sie iMovie herunter kostenlos aus dem App Store, falls noch nicht auf Ihrem iPhone. Führen Sie nach der Installation die folgenden Schritte aus, um Musik hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie iMovie auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie auf Projekt erstellen > Film.
  3. Durchsuchen Sie Ihre Bibliothek und wählen Sie das Video aus, das Sie verwenden möchten.
  4. Tippen Sie auf +.
    • Um die mit iMovie gelieferte Standardmusik zu verwenden, tippen Sie auf „Audio“ > „Tonspuren“.
    • Um einen Titel aus Ihrer Musikanwendung zu verwenden, tippen Sie auf Audio > Meine Musik.
    • Wenn Sie eine Songdatei auf einem Ihrer Cloud-Laufwerke haben, tippen Sie auf Dateien.
  5. Wählen Sie das Lied aus, das Sie verwenden möchten. Es erscheint auf der Timeline Ihres Projekts als grüner Balken unter dem Video.

Probieren Sie also einige dieser Funktionen aus, bevor Sie Ihr nächstes YouTube-Video von Ihrem iPhone hochladen. Auch wenn Sie bereits die in die YouTube-Anwendung integrierten Bearbeitungswerkzeuge verwenden, werden Ihnen diese Tipps und Tricks dabei helfen, Ihr Filmspiel zu verbessern. Hoffentlich hat Sie dieser Artikel dazu inspiriert, neue Dinge auszuprobieren und mit Ihren YouTube-Videos zu experimentieren. Vielleicht möchten Sie es auch wissen wie man videos von youtube herunterlädtalso lies diesen artikel.

So trimmen Sie ein Video auf dem iPhone, um…

Es kann eine steile Lernkurve geben, wenn es darum geht, Videos mit Ihrem iPhone zu erstellen und zu teilen, insbesondere wenn es um die...
larissa
3 min read

Die 11 besten Fotobearbeitungs-Apps für perfekte iPhone-Fotos

Wie jeder iPhone-Fotograf weiß, beginnen Sie mit der Aufnahme eines großartigen Fotos mit einem einzigartigen Thema und einer ansprechenden Komposition und beenden Sie es...
larissa
5 min read

So erstellen Sie kreative Doppelbelichtungsfotos auf dem iPhone

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, zwei Fotos auf Ihrem iPhone zusammenzufügen? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Reihe von Anwendungen, mit...
larissa
3 min read